imageBugfix.png
Special Interest Group
Education Technology

Auszeichnung der besten studentischen Abschlussarbeiten im Bereich Bildungstechnologien

Die GI Fachgruppe Bildungstechnologien (ehemals E-Learning) vergibt seit 2016 einen Preis für die besten studentischen Abschlussarbeiten des Vorjahres im Bereich Bildungstechnologien.

Das Ziel ist die Prämierung herausragender Masterarbeiten sowie herausragender Bachelorarbeiten. Die Preisvergabe erfolgt jeweils im Rahmen der DeLFI Tagungen. Der/die Preisträger/innen sind insbesondere eingeladen Ergebnisse ihrer Arbeit für die DeLFI Tagungen als Einreichung aufzubereiten.

Preisträger

Beste Masterarbeit 2018

Kevin Duss
Titel "Creation and evaluation of a computer-based formative assessment and feedback tool designed to support higher-level learning"

Würdigung der Arbeit


Beste Bachelorarbeit 2018

Elias John
Titel "Serious Game basierter Ansatz als Hilfe für Programmieranfänger"

Würdigung der Arbeit


 

Beste Masterarbeit 2017

Alisan Öztürk
Titel: A Data-Driven Approach to Improve the Teaching of Programming“ 

Würdigung der Arbeit


Beste Bachelorarbeit 2017

Majd Edriss
Titel: „Entwicklung eines Chatbot-Prototypen für die Erstellung von Übungsaufgaben im E-Learning

Würdigung der Arbeit
 



Beste Masterarbeit 2016

Helena Jank (Universität Potsdam)
Titel: „Simulation des Verhaltens von kontextsensitiven Anwendungen“

Würdigung der Arbeit


Beste Bachelorarbeit 2016

Laura Wartschinski (Humboldt Universität Berlin)
Titel: „A Conversational Agent for the Improvement of Human Reasoning Skills

Würdigung der Arbeit
 



Beste Masterarbeit 2015 

Peyman Toreini (RWTH Aachen)
Titel: Interest-based Recommendation in Academic Networks using Social Network Analysis

Würdigung der Arbeit
 

Beste Bachelorarbeit 2015

Julia Nölker (Universität Kassel)
Titel: Entwicklung eines Leitfadens für kultursensitives E-Learning

Würdigung der Arbeit


Das Preisgeld für die Auszeichnungen der Arbeiten wurde 2016 bereitgestellt vom httc e.V.